Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


spb-vlan-1-ip-addresse-vermeiden

SPB: IP-Adresse im VLAN 1 vermeiden

Wir arbeiten an einer Korrektur für dieses Thema. Sobald eine Release- bzw. Buildnummer bekannt ist, werden wir hier informieren!

Beim Einsatz von SPB empfehlen wir auf eine IP-Adresse für das VLAN 1 zu verzichten! Dies kann im Zusammenspiel mit Link-Aggregationen sonst zu folgender Fehlermeldung führen:

smgrSapBaseInfoEntryCheckNoLock@1631 Sap:0/7:0 Err=1003

Im obigen Beispiel würde der Service-Access-Port (SAP) für Link-Aggregation 7 beim nächsten Neustart verschwinden. Die Ursache dafür ist dass eine Link-Aggregation beim Start des Switches (kurzzeitig) immer Teil des VLAN 1 ist, bevor der SAP aktiviert wird. Der Wechsel auf einen SAP schlägt allerdings fehl, wenn VLAN 1 eine IP-Adresse hat.

spb-vlan-1-ip-addresse-vermeiden.txt · Zuletzt geändert: 2023/01/16 13:49 von benny

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki