Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


remote-ssh-microsoft-vscode-omniswitch

Python Skripte auf dem OmniSwitch mit Microsoft Visual Studio Code

Auf dem OmniSwitch mit AOS Release 8 steht Python3 für Automatisierungsaufgaben zur Verfügung. Da die Entwicklung mit dem „vi“-Editor zwar möglich, aber doch etwas mühsam ist - möchte ich hier eine Alternative mit Microsoft Visual Studio Code aufzeigen.

  • Microsoft Visual Studio Code über die offizielle Webseite herunterladen und installieren
  • Über Code → Preferences → Extensions können Erweiterungen installiert werden
  • Hier möchte ich SSH FS von Kelvin Schoofs empfehlen, einfach links oben über „Search Extensions in Marketplace“ danach suchen

  • Nach der Installation der Erweiterung: Links den Reiter SSH FILE SYSTEMS links wählen und eine neue Konfiguration hinzufügen

  • Der Konfiguration einen Namen geben

  • Die Einstellungen entsprechend festlegen
    • Host: <FQDN> oder <IP Adresse> des OmniSwitch
    • Root: /flash/python (damit landet man direkt im richtigen Verzeichnis)
    • Username: <Benutzername>, in meinem Fall „admin“
    • Passwort: <Prompt>, damit wird dies bei jeder Anmeldung abgefragt (optimal wäre natürlich die Nutzung des Private/Public-Key für SSH)

  • Nach unten scrollen und die Konfiguration mit Save abspeichern
  • Nun kann links der Eintrag mit Connect as Workspace folder ausgewählt werden

  • Nun muss noch das Passwort für den Zugriff eingegeben werden

  • Unter den Workspaces gibt es nun einen neuen Eintrag SSH FS - <Name der Konfiguration> wo nun auch direkt die hinterlegten Python Skripte editiert/hinzugefügt werden können

  • Neue Dateien können auch sehr einfach angelegt werden

  • Danach der Datei einen Namen geben und auf normalem Wege abspeichern

Ein Beispiel für Automatisierung mit Python ist hier zu finden: Automatisierung mit event-action und Python und AOS Release 8

remote-ssh-microsoft-vscode-omniswitch.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/12 13:04 von benny