Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


feathers2_esp32s2

featherS2 / espressif ESP32-S2 Notizen

Verbindung mit Stellar Wireless LAN

  • Empfehlung: Device-Specific PSK
  • Python Beispiel

Technische Details zum Entwicklerboard

Anbindung der UART0 Serial Console

Dies wird nur dann benötigt, wenn man einen Zugriff auf die Logmeldungen des ESP-IDF / FreeRTOS benötigt.

  • Darauf achten dass man nicht versehentlich 5V anbindet!
  • /dev/ttyS0 am Raspberry Pi 4 aktivieren
    • sudo raspi-config → Interface Options → Serial Port
      • Would you like a login shell to be accessible over serial? → No
      • Would you like the serial port hardware to be enabled? → Yes
    • sudo reboot
    • Nach dem Neustart prüfen dass Serial Port /dev/ttyS0 sichtbar ist
  • Raspberry Pi 4 und featherS2 verbinden
    • Raspberry Pi 4 GPIO 14 (transmit) mit featherS2 RX verbinden
    • Raspberry Pi 4 GPIO 15 (receive) mit featherS2 TX verbinden
    • Raspberry Pi 4 GROUND
  • Verbindung herstellen (auf dem Raspberry Pi)
    • screen /dev/ttyS0 115200
    • RST-Button am featherS2 drücken, dies sollte wie auf folgendem Screenshot aussehen

Umbenennen der USB DISK

Durch einige Seiteneffekte hat mein featherS2 seine CircuitPython (CIRCUITPY)-Bezeichnung verloren. Nach einigem hin und her ist die Lösung im Paket „mtools“.

pi@powerpi:~/Downloads $ sudo umount /dev/sda1
pi@powerpi:~/Downloads $ sudo mlabel -i /dev/sda1
 Volume has no label
Enter the new volume label : CIRCUITPY
pi@powerpi:~/Downloads $ 
feathers2_esp32s2.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/19 22:04 von benny