Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


6860_rescue

Switch Recovery OS6860

Wenn Consolenausgaben noch vorhanden sind der Switch aber nicht mehr startet, kann es an fehlenden Files im Flash liegen. Bei R6 Switchen kann man per USB-Disaster-Recovery das Image wieder in den Switch laden. Bei R7 und R8 Switchen gibt es dafür extra ein rescue-Image.

Achtung: Bei Nutzung dieser Funktion wird der Flash-Speicher komplett neu überschrieben!

Jedoch sollte man vor dem Hardwaretausch des gesamten Switches ein Rescue versuchen:

Vorbereitung

1. Download des aktuellen Images, welches der Switch erhalten soll. 2. Download des Rescue-Images und entpacken (urescue.img wird benötigt)

  • gibt es für den OS6860 aktuell im R8.1.1 hier urescue.rar

3. Vorbereitung des USB-Sticks (analog Disaster Recovery)

  • Verzeichnis 6860/certified in der Root anlegen
    • mit den aktuellen Image-Dateien
    • bei Bedarf auch die boot.cfg
    • bei Bedarf auch ein passendes working-Verzeichnis
  • urescue.img direkt in die Root des Sticks kopieren

Rescue ausführen

4. USB-Stick an den Switch stecken

5. Switch booten und Boot-Prozess unterbrechen

6. am Boot-Prompt “run rescue” eingeben

6860_rescue.txt · Zuletzt geändert: 2014/09/12 16:20 von silvio